Neues von der Schulsozialarbeit

Neues_von_der_Schulsozialarbeit.png

Vorlesewettbewerb 2020

Vorlesewettbewerb 2020 an der HRSU

Am vergangenen Dienstag fand das Finale des diesjährigen Vorlesewettbewerbs an der Haldenberg-Realschule statt. Bereits im Vorfeld wurde in den Klassen der Klassenstufe 6 gelesen was das Zeug hält. Die Sieger der einzelnen Klassen (6a Amelie Koser, 6b Jamie Wagner, 6c Elisabeth Lebe, 6d Julia Miskic) trafen sich dann zum Finale am 1. Dezember und durften ihr Können vor der Jury beweisen. Mit knappem Abstand konnte Amelie aus der 6a die Jury überzeugen. Allen Teilnehmern danken wir und wünschen Amelie viel Erfolg für den nächsten Entscheid.

Skischullandheim 2020

 Skischullandheim_2020.jpeg 
Skischullandheim 2020
 

Am Montagmorgen sind wir 22 Schülerinnen und Schüler von der Haldenberg Realschule Uhingen um 6.30 Uhr in Uhingen am Bahnhof ins Skischullandheim aufgebrochen. Nach drei Stunden Fahrt sind wir in Balderschwang angekommen. Wir haben uns gleich auf den Weg zur Skipiste gemacht.

 

 

Die einzelnen Schüler wurden in drei Gruppen aufgeteilt unter der Leitung von Frau Reick, Frau Stahl und Herr Etzold. Die vier Anfänger machten gute Fortschritte, sodass sie am Ende der Woche mit den anderen sogar schwarze Pisten hinunter gesaust sind. Am ersten Abend haben wir uns zusammen gesetzt und über die FIS -Skiregeln gesprochen. Zu den einzelnen Regeln haben wir Plakate in Gruppenarbeit gestaltet.

 

 

Die Lehrer haben unsere Plakate dann bewertet. Um 22.00 Uhr war in unsere Herberge St. Franziskus dann Nachtruhe. Am nächsten Morgen sind wir nach dem Frühstück wieder auf die Skipiste gegangen. Die letzte halbe Stunde durften wir dann in kleinen Gruppen weiter fahren oder zurück in die Herberge laufen. Tagsüber war auf der Skipiste war Handy-freie-Zone. Dienstagabends haben wir einen Film angeschaut.

Am Mittwoch haben wir den Tag bei schönstem Sonnenschein genießen können. An diesem Tag wurden wir in andere Gruppen eingeteilt. Am Abend haben wir einen gemeinsamen Sportabend im Keller der Herberge veranstaltet.

Am Donnerstag war das Wetter nicht so gut, aber wir hatten dennoch alle Spaß. Abends haben wir einen Spieleabend gemacht. Am Freitag nach dem Mittagessen sind wir dann zurück nach Uhingen gefahren. Eine tolle und ereignisreiche Woche ging zu Ende.

 

Finja (7a), Marvin (6a), Elin (6b), Jana (7b), Lina (6a) und Ailina (7a)

 Skischullandaheim_2020-1.jpeg 

Schülerbrief - Schulsozialarbeit

Bildschirmfoto_2020-04-23_um_17.14.47.png

Schulsozialarbeit - Erreichbarkeit während Schulschließung

     

Schulsozialarbeit

 

Erreichbarkeit während der Schulschließung

 

 

Liebe Schülerinnen & Schüler,

liebe Eltern,

liebe Lehrkräfte,

 

die Schulsozialarbeit ist auch während der Zeit der Schulschließung für euch und Sie erreichbar!

 

Über folgende Wege können wir gerne Anliegen besprechen 

oder Termine vereinbaren.

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diensthandy: +49 170 3758005

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diensthandy: +49 1703757856

 

Sollte darüber nicht zeitnah ein Kontakt gelingen, ist unsere Einrichtung SOS Kinder- und Jugendhilfen Göppingen erreichbar:

 

Tel:  07161/96364-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 

Wir wünschen euch und Ihnen eine gesunde Zeit!

       Viele Grüße, 

                            Marina Frese & Isabel Pillkann

 

SOS-Kinderdorf Göppingen, Kinder- und Jugendhilfen, Freihofstraße 22, 73033 Göppingen,

Tel: 07161  96364-0, Fax: 07161  96364-10, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Einrichtung des SOS-Kinderdorf e.V.