Tiergestütze Pädagogik

Tiergestütze Pädagogik (Schulsozialarbeit)

Seit dem Schuljahr 2016/17 arbeitet Fr. Pillkann in der Tiergestützten Pädagogik mit ihrer ausgebildeten Therapiebegleithündin Bella. Zunächst wird Bella nur im Rahmen des AG Angebotes "Unterwegs auf vier Pfoten" an einem Nachmittag eingesetzt.

Isabell_Pilkan_mit_Bella.png

 

Vorstellung der Haldenberg-Realschule für Schüler und Eltern der Grundschule Klassenstufe 4

Großes Interesse zeigten Grundschüler/Eltern der Klassenstufe 4 bei der Präsentation der Haldenberg-Realschule am Samstag, 27. Februar 2016.
Verschiedene Fächer bzw. Profile wurden vorgestellt wie etwas das neue Fach BNT. Einige Bilder zeigen die Viertklässler mit ihren Eltern bei den Präsentationen.
Im Anschluss an das Vormittagsprogramm wurden die Eltern zu Kaffee und Kuchen in der neuen Mensa eingeladen.

   
   

 

 

 

Musik und Spiel im Advent 2015

Die Haldenberg-Realschule Uhingen hatte am Mittwoch, den 16. Dezember 2015 zur traditionellen Veranstaltung „Musik und Spiel im Advent" eingeladen. Festlich geschmückt präsentierte sich das Uditorium den Besucherinnen und Besuchern. Der Andrang war so groß, dass der Saal aus allen Nähten platzte.

Eröffnet wurde der Abend von der 30-köpfigen Flötengruppe der fünften Klassen mit dem Stück „Merrily we roll along". Durch den Abend führten die beiden Moderatoren Julia Leonbacher und Alem Salihovic (beide 9a), die mit ihrer souveränen und humorvollen Leitung des Abends das Publikum zu begeistern wussten.

Mit den traditionellen Liedern „Deck the Hall" und „Maria durch ein Dornwald ging" eröffnete der Schulchor unter der Leitung von Elke Reick den ersten Musikblock. Es folgte „Sieh auf deinem Weg" aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu". Schwungvoll trugen die Solistinnen Celina Junginger (7c) und Emma Vinkesevic (8c) das Lied „All I want for Christmas" vor, unterstützt vom Schulchor und Tim Baechelen (10b) am Klavier.

Weiterlesen: Musik und Spiel im Advent 2015

"Soft Skills"

„Soft Skills“ – wichtig für Schule und Beruf

Eine ganz andere Englischstunde erhielt die Klasse 10b der Haldenberg-Realschule am Donnerstagvormittag.

Frau Weißkopf vom Hotel Ochsen in Uhingen gab den Schülerinnen und Schülern theoretische und praktische Beispiele für „Soft skills“ d.h. für soziale Kompetenzen. Dabei wurde verdeutlicht, in wieweit individuelle Handlungsziele mit den Einstellungen und Werten einer Gruppe zu verknüpfen sind um ein verantwortungsvolles soziales Miteinander zu fördern. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten sehr rege an Beispielen besonders für den Umgang miteinander, mit Mitmenschen und vor allem mit Vorgesetzen.

Begriffe wie Vorbildfunktion, Anstand, Regeln, Respekt, sowie soziale Kommunikation wurden diskutiert und auf Situationen in Schule und späterem Ausbildungs- und Berufsleben bezogen.

Weiterlesen: "Soft Skills"

Haldenberg-Realschule mit bilingualem Zug wird 50