Ziel unserer Reise war die Jugendherberge Oberstdorf, auf dem Sonnenplateau in Kornau, am Tor zum Kleinwalsertal. Gleich nach der Ankunft am Montag ging es zu Fuß zur Breitachklamm. Mit ihren imposanten Felsschluchten ist diese einzigartig und eines der schönsten Geotope Bayerns, die die Schülerinnen und Schüler bestaunen konnten.
 

Bildschirmfoto_2017-10-08_um_19.39.57.png

 

 
Unser Allgäu Challenge Programm startete am Dienstag mit einer GPS-Ralley, bei der verschiedene Teamaufgaben gelöst werden mussten und fand einen schönen Ausklang mit einer kleinen Fackelwanderung in der Nacht. Mit dem Besuch der spektakulären Sommerrodelbahn am Söllereck und dem anschließenden Besuch des höchst gelegenen Kletterwald Deutschlands waren Spaß, Spannung und sportliche Herausforderungen garantiert. Die selbstorganisierte Wandertour am Donnerstag, entlohnte die Schülerinnen und Schüler mit einem wunderschönen Landschaftspanorama und einer Verköstigung in der Schwarzwasserhütte am Vorarlberg. Ein gemeinsamer Abend bei Lagerfeuer, Musik und Stockbrot rundete unseren rundum gelungenen Aufenthalt in der Allgäuer Bergwelt ab.  
   
Bildschirmfoto_2017-10-08_um_19.39.13.png  
Bildschirmfoto_2017-10-09_um_20.31.44.png
 Schullandheim_7a_-_137.JPG