image1.jpeg

Klasse 8 der Haldenberg-Realschule Uhingen besucht den „Fliegenden Holländer“

Am Mittwoch, den 3 Juli 2019 um 17.00 Uhr versammelten sich über 60 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 zusammen mit 7 Lehrkräften der Haldenberg-Realschule Uhingen zu einem Opernbesuch. Am Bahnhof in Uhingen fuhren wir mit dem Zug nach Stuttgart und hatten dann anschließend noch 30 Minuten Zeit, die Innenstadt zu erkunden. Nach dem Einlass in die Oper gab es eine 20-minütige Einführung in das Stück „Der Fliegende Holländer“ in einer modernen Fassung. Die Oper wurde von Richard Wagner komponiert und 1843 zum ersten Mal aufgeführt. Darin geht es um einen holländischen Kapitän, welcher vom Teufel verflucht wurde. Nur die wahre Liebe einer Frau zu ihm kann diesen Fluch brechen. Die Aufführung ging rund 2 Stunden und 30 Minuten ohne Pause. Dadurch, dass im Musikunterricht die Oper bereits besprochen wurde, konnten alle Schülerinnen und Schüler dem Stück gut folgen. Es war eine sehr interessante und lebhafte Inszenierung. So war es für alle ein tolles Erlebnis und es wird uns noch lange in Erinnerung bleiben – denn so eine Opernaufführung ist mal was ganz anderes als Netflix.

Eva Bückert, Laura Bruhi

 Bildschirmfoto_2019-07-17_um_15.41.47.png       Bildschirmfoto_2019-07-17_um_15.41.51.png